1/2

Traditionell

flexibel

individuell

Die Geschichte unseres Fischgeschäftes reicht bis Anfang der 80er Jahre zurück, als mein Schwiegervater Heinz Günter sein Hobby zum Beruf machte und die Forellenzucht Elbschetal gründete. Damit begann der Einstieg in die Fischbranche.

Zunächst nur mit Forellen, später jedoch auch mit Aal und Lachs. Damit machte er sich einen Namen und als die Nachfrage stieg, musste die Familie mit eingespannt werden. So wurden mein Mann und dessen älterer Bruder in der Räucherei eingesetzt. Jetzt ging es erst richtig los.

 

Die Qualität der Produkte war so gut, das auch andere Fischfeinkost Geschäfte in den angrenzenden Städten diese einkauften und weiter verkauften. So kam mein Einstieg in den Großhandel. Daraufhin wurde der Betrieb 1991 in drei Teile aufgeteilt. Die Forellenzucht, das Einzelhandelsgeschäft und den Großhandel mit Lachs und Aal, den ich gemeinsam mit meinem Mann als Betriebsleiter mehrere Jahre führte.

Aus gesundheitlichen Gründen mussten wir den Großhandel mit Lachs und Aal aufgeben und die Elern meines Mannes im Februar 2000 in den wohl verdienten Ruhestand gingen, lag es Nahe dieses Fischgeschäft hier in Wetter Wengern weiterzuführen.

Zu Beginn führten wir das Geschäft traditionell weiter, doch der Wandel musste vollzogen werden.

Der Jugendtraum meines Mannes als Koch zu arbeiten, konnte nun doch endlich im Fisch-Imbiss umgesetzt werden. Nicht nur der Kartoffelsalat ist hausgemacht, sondern auch sämtliche Feinkostspezialitäten stammen aus der eigenen Küche. Natürlich werden hier nur die besten Zutaten verarbeitet.

Die Rohware kaufen wir direkt auf dem Großmarkt ein, zudem werden wir aus den Niederlanden beliefert. Da unsere Ansprüche an Qualität und Frische sehr hoch sind, kann es schon mal vorkommen, dass Ihr Lieblingsfisch nicht immer vorrätig ist. Doch in diesem Fall lassen Sie sich ganz individuell von uns beraten.

Im laufe der letzten Jahre entwickelte sich ein Konzept das langjähriges Fachwissen an andere weiterzugeben. Die Nachfrage war so groß und so entschloss sich mein Mann als Ernährungsberater und Dozent in der Erwachsenenbildung weiterzubilden und überregional Seminare in verschiedenen Varianten an bieten zu können. Unter anderem bei der VHS Witten und VHS Hagen.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now